(gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung vom 09.10.1993)

 

§1 Name und Sitz des Vereins

  1. Der Verein führt den Namen „Theaterfreunde Malgersdorf"

  2. Sitz des Vereins ist Malgersdorf

 

§2 Vereinszweck

  1. Der Verein verfolgt ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung

  2. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung des Brauchtums im ländlichen Bereich.

  3. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

  4. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemässe Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

  5. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen, begünstigt werden.

  6. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

 

§3 Erwerb der Mitgliedschaft

  1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden.

  2. Der Verein besteht aus:

    1. ordentlichen Mitgliedern

    2. Ehrenmitgliedern

  3. Personen, die sich im besonderen Maße Verdienste um den Verein erworben haben, können durch Beschluss der Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Die Ehrenmitglieder haben die Rechte der ordentlichen Mitglieder. Die Beitragsleistung ist freiwillig.

 

 

§4 Beginn und Ende der Mitgliedschaft

  1. Die Aufnahme ist schriftlich oder mündlich zu beantragen. Über den Aufnahmeantrag entscheidet die Vorstandschaft mit einfacher Stimmenmehrheit. Lehnt die Vorstandschaft die Aufnahme ab, so kann der Antragstelle Berufung zur Mitgliederversammlung einlegen. Diese entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit endgültig.

  2. Die Mitgliedschaft endet:

    1. durch Tod

    2. durch Austritt

    3. durch Ausschluss

  3. Die Austrittserklärung hat schriftlich oder mündlich gegenüber dem Vorstand zu erfolgen.

  4. Der Ausschluss erfolgt:

    1. wenn das Mitglied trotz erfolgter Mahnung mit der Bezahlung von zwei Jahresbeiträgen im Rückstand ist.

    2. bei groben oder wiederholten Verstössen gegen die Satzung oder die Interessen des Vereins

    3. wegen unkameradschaftlichen Verhaltens innerhalb und ausserhalb des Vereinslebens.

    4. aus sonstigen schwerwiegenden, die Vereinsdisziplin berührenden Gründen.

 

§5 Jahresbeitrag

  1. Die Höhe des Jahresbeitrags wird von der Mitgliederversammlung festgelegt.

  2. Der Beitrag ist jährlich zu zahlen.

 

§6 Rechte und Pflichten der Mitglieder

  1. Ordentliche Mitglieder und Ehrenmitglieder haben das Stimmrecht in der Mit­gliederversammlung. Alle Mitglieder haben das Recht, dem Vorstand und der Mitgliederversammlung Anträge zu unterbreiten. Sie sind berechtigt, an allen Veranstaltungen des Vereins teilzunehmen.

  2. Die Mitglieder sind verpflichtet:

    1. die Ziele des Vereins nach besten Kräften zu fördern

    2. das Vereinseigentum schonend und fürsorglich zu behandeln

    3. den Beitrag rechtzeitig zu entrichten

 

§7 Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

 

§8 Organe des Vereins

  1. Der Vorstand

  2. Die Mitgliederversammlung

 

§9 Der Vorstand

  1. Der Vorstand besteht aus

    1. dem 1. Vorsitzenden

    2. dem 2. Vorsitzenden

    3. dem Kassier

    4. dem Schriftführer

    5. dem Zeugwart

    6. 2 Beisitzern

  2. Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich vom 1. und 2. Vorsitzenden vertreten ( § 26 BGB ). Jeder von Ihnen hat Einzelvertretungsbefugnis. Im Innenverhältnis ist die Vertretungsbefugnis des 2. Vorsitzenden auf den Fall der Verhinderung des 1. Vorsitzenden beschränkt.

  3. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Ihm obliegt die Verwaltung des Vereinsvermögens und die Ausführung der Vereinsbeschlüsse.

  4. Der Kassier verwaltet die Vereinskasse und führt Buch über die Einnahmen und Ausgaben.

  5. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt. Er bleibt jedoch solange im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist. Eine Wiederwahl des Vorstandes ist zulässig.

  6. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse in Vorstandssitzungen, die vom 1. Vorsitzenden und bei dessen Verhinderung vom 2. Vorsitzenden einberufen werden. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens 3 Vorstandsmitglieder anwesend sind. Bei Beschlussunfähigkeit muss binnen 3 Tagen eine erneute Sitzung einberufen werden, die ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienen Vorstandsmitglieder beschlussfähig ist. Der Vorstand fasst die Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit der abgegebenen Stimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des 1.Vorsitzenden.

 

§10 Mitgliederversammlung

  1. Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung.

  2. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal im Kalenderjahr im 1. Halb­jahr statt. Zu dieser Versammlung sind die Mitglieder unter Bekanntgabe der Tagesordnung und unter Einhaltung einer Frist von mindestens 2 Wochen schriftlich oder durch Zeitungsanzeige einzuladen.

  3. Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlußfähig. Gewählt ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen auf sich vereint. Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefaßt.

  4. Den Vorsitz in der Mitgliederversammlung führt der 1.Vorsitzende, bei dessen Verhinderung der 2.Vorsitzende, bei Verhinderung beider ein vom 1. Vorsitzenden bestimmt der Stellvertreter.

 

§ 11 Aufgaben der Mitgliederversammlung

  1. die Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer

  2. die Entgegennahme des Jahres- und Kassenberichts des Vorstands, und Entlastung der Vorstandschaft

  3. Ernennung von Ehrenmitgliedern

  4. Beschlußfassung über Satzungsänderungen

  5. Beschlußfassung über die Auflösung des Vereins.

 

§12 Beurkundung von Beschlüssen und Niederschriften

  1. Die Beschlüsse des Vorstandes und der Mitgliederversammlung sind schriftlich abzufassen und vom jeweiligen Leiter der Sitzung und dem Schriftführer zu unterzeichnen

  2. Über jede Mitgliederversammlung wird eine Niederschrift aufgenommen, die vom Versammlungsleiter und vom Schriftführer zu unterzeichnen ist.

 

§13 Satzungsänderung

 

Eine Änderung der Satzung kann nur die Mitgliederversammlung beschließen. Bei der Einladung ist die Angabe des zu ändernden Paragraphen der Satzung in der Tagesordnung mitzuteilen. Ein Beschluß, der eine Änderung der Satzung enthält, bedarf einer Mehrheit von 3/4 der Stimmen.

 

 

§14 Vermögen

 

Alle Beiträge, Einnahmen und Mittel des Vereins werden ausschließlich zur Erreichung des Vereinszwecks verwendet.

 

 

§15 Haftung

 

Der Verein haftet nicht für Sach- und Personenschäden, die bei Veranstaltungen des Vereins eintreten.

 

 

§16 Auflösung des Vereins

  1. Die Auflösung des Vereins erfolgt durch Beschluß der Mitgliederversammlung, wobei 3/4 der abgegebenen Stimmen für die Auflösung sein müssen.

  2. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zwecks ist das Vermögen für gemeinnützige Zwecke in der Gemeinde Malgersdorf zu verwenden.

 

Malgerdorf, den 09.10.1993

 

(von links) Vorsitzender Manfred Maierhofer, Ingrid Huber, Martin Weber, Brigitte Obermüller, Thomas Pangerl, Andreas Goldbrunner,

2. Vorsitzender Rudi Hufnagel, Sieglinde Kayser und Bürgermeister Franz-Josef Weber.

 

  • 1. Vorstand
  • Manfred "Grille" Maierhofer
  • Grillenberg 17
  • 94436 Simbach
  • Tel. 09954 / 1247
 
  • 2. Vorstand
  • Rudi Hufnagel
  • Urlsbachstraße 15
  • 84333 Malgersdorf
  • Tel. 09954 / 7198
 
  • Kassier
  • Martin Weber
 
  • Schriftführerin
  • Sieglinde Kayser
 
  • Beisitzerin
  • Ingrid Huber
 
  • Beisitzerin
  • Brigitte Obermüller
 
  • Beisitzer
  • Thomas Pangerl
 
  • Bühnenwart
  • Andreas Goldbrunner

Datenschutzerklärung

Der Verein Theaterfreunde Malgersdorf nimmt als verantwortlicher Anbieter der Internetseite www.Theaterfreunde-Malgersdorf.de die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet seine Internetseite so, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet, genutzt oder zur Anzeige gebracht werden.
Aktuell werden über unsere Internetseite keine personenbezogenen Daten erfasst.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei den Theaterfreunden Malgersdorf nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen. Diese Personen sind über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert (Art. 5 der EU-DSGVO*) und haben sich verpflichtet diese einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt (nach Art. 6 Absatz 1 der EU-DSGVO*) nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen den Theaterfreunden Malgersdorf als verantwortlicher Stelle, und dem Besucher, als Betroffenem, erforderlich ist.

* EU-Datenschutzgrundverordnung

Die Datenübertragung beim Zugriff auf unsere Internetseiten erfolgt grundsätzlich über das unverschlüsselte HTTP-Protokoll. Dies bedeutet, dass bei entsprechenden technischen Möglichkeiten alle übertragenen Seiten und Daten "mitgelesen" werden können.

 

Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung
Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern können, behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen anzupassen. Wir bitten Sie deshalb die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich (gemäß Art. 17 EU-DSGVO*) eine Löschung der Daten verlangen, sofern diese nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden müssen.

Anonyme und nicht personenbezogene Datenerhebung
Sie können unsere Internetseite grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Durch unseren Webspace Service Provider werden zu Statistikzwecken folgende Daten in sogenannte Server-Logfiles erfasst. In diesen Logfiles werden anonymisiert folgende Informationen gespeichert:

 

  • der Namen Ihres Internet Service Providers
  • IP-Adresse des Besuchers
  • Datum, Uhrzeit und Land des Zugriffs
  • die Webseite, die Sie besucht haben bevor Sie unsere Seite besuchen
  • alle Internetseiten, die Sie bei uns besuchen
  • Suchausdrücke mit denen Sie uns gefunden haben
  • Ihr Browsertyp und die verwendete Version
  • Ihr Betriebssystem und Version


Hierbei handelt es sich ausschließlich um Daten, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei immer anonym. Diese Informationen werden von uns allenfalls zur Optimierung für unsere Internetseite verwendet. Keinesfalls werden diese Daten von uns an Dritte weitergegeben. Der Gesetzgeber behält sich vor diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogener Daten
Als personenbezogene Daten gelten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtstag, Kontodaten, Kfz-Kennzeichen, Standortdaten, IP-Adressen, Cookies.
Aktuell werden über unsere Internetseite keine personenbezogenen Daten erfasst. Unabhängig davon erfolgt die Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten von Mitgliedern oder geschäftlich und ehrenamtlich mit uns in Verbindung stehenden Personen nach den Vorgaben der EU-DSGVO*.
Zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen des Vereins oder sonstige für den Verein tätigen Personen (z.B. Vorstände, Trainer, etc.) werden diese namentlich und unter Hinzufügung ihrer E-Mail oder Telefonnummer auf unseren Internetseiten gelistet.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung verwendet, vermietet oder verkauft. Falls für diesen Fall eine Nutzung erforderlich werden sollte erfolgt dies nur, wenn Sie uns hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Übrigen findet keine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Geschäftspartner ohne Ihre vorherige Zustimmung statt.

Daten in Staaten außerhalb des EWR
Es findet durch uns kein Export ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) statt.
Die von den Theaterfreunden Malgersdorf eingeschalteten Dienstleister haben ihren Sitz und ihre IT-Infrastruktur innerhalb des EWR. Dies gilt auch für eine eventuelle Nutzung von Cloud-basierenden Diensten. Mit den Dienstleistern bestehen Verträge (Auftragsverarbeitungsvertrag mit Provider) die den Datenschutz- und Datensicherheits-Vorgaben der EU-DSGVO* entsprechen. Im Falle der Einschaltung von externen Dienstleistern bleiben die Theaterfreunde Malgersdorf die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle.
Unsere Internetseiten werden aktuell unverschlüsselt im http-Protokoll übertragen. Dies bedeutet, dass unserer Internetseiten beim Aufruf von außerhalb des EWR auch über die dortigen Server geroutet werden und so die übertragenen Daten und Seiteninhalte "mitgelesen" werden können.

Datenerfassung durch Suchmaschinen
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass sämtliche Suchmaschinen, insbesondere jene außerhalb des EWR, in regelmäßigen Abständen das Internet durchforsten und die Seiteninhalte aller Internetseiten auf ihren Servern speichern. Ziel dieses Vorgangs ist, dem Internetbenutzer stets aktuelle Suchergebnisse liefern zu können. Das Löschen von so erfassten Daten durch die Suchmaschinendienste, welche von unseren Internetseiten stammen, ist von unserer Seite nicht möglich.

Externe Links
Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Internetseiten Links, die auf die Internetseite Dritter verweisen. Die verantwortliche Stelle der Theaterfreunde Malgersdorf hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung von Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht. Für die Inhalte verlinkter externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Beim Aufruf einer beliebigen externen Internetseite gelten grundsätzlich die weiter oben beschriebenen Informationen zur anonymen Datenerfassung.
Nachfolgend die wichtigsten vorübergehend oder dauerhaft auf unseren Internetseiten eingebundenen externen Links. Weitere externe Verknüpfungen sind möglich, die Liste ist als nicht vollständig zu betrachten:

Einsatz von Cookies
Sogenannte "Cookies" dienen dazu um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Besuchers individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("Permanenter Cookie"). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten. 
Auf unseren Internetseiten kommen aktuell keinerlei Cookies zum Einsatz.

Weitere Informationen und Kontakte
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz bei den Theaterfreunden Malgersdorf haben, wenden Sie sich an den Vorstand unseres Vereins. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie jederzeit Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten durchführen lassen. Weiterhin können Sie gerne auch Anregungen per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

Theaterfreunde Malgersdorf
Manfred Maierhofer
Grillenberg 17
94436 Simbach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Theaterfreunde Malgersdorf
Grillenberg 17
94436 Simbach

Telefon: 09954/1247
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertreten durch:
Vorstand Manfred Maierhofer

PNP vom 13.01.2017

Die Palliativstation der Rottal-Inn-Kliniken mit Chefärztin Dr. Alexandra Fuchs und Stationsleiter Willi Harreiter freute sich über den Besuch der Theaterfreunde.

Jene hatten eine Spende über 500 Euro für die Station mit dabei. Die Abordnung der Theaterspieler war beeindruckt von dem, wie die Mitarbeiter der Station bemüht sind, Patienten auf ihrem schweren Weg zu begleiten.

Bei der Spendenübergabe (von links): Manuela Kerscher, Sabine Melzer (Krankenschwestern), Martin Weber, Manfred Maierhofer, Sieglinde Kayser (alle Theaterfreunde), Chefärztin Dr. Alexandra Fuchs, Rudolf Hufnagel (Theaterfreunde) und Stationsleiter Willi Harreiter.